Connect with us

Hi, what are you looking for?

Garten

Portugiesischer Kirschlorbeer

Wer den eleganten Glanz von Lorbeerhecken sucht, findet oft Portugiesischer Kirschlorbeer oder andere Kirschlorbeerarten (Prunus laurocerasus). In den letzten Jahren haben sich jedoch mit dem Aufkommen des portugiesischen Kirschlorbeers (Prunus lusitanica) immer mehr Menschen in das luxuriöse Aussehen und die bescheidene und charmante Blüte des portugiesischen Lorbeers verliebt.

Wir haben die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Kirschlorbeer und portugiesischem Lorbeer für Sie aufgelistet. Die Ähnlichkeiten zwischen portugiesischem Lorbeer und Kirschlorbeer Die Ähnlichkeiten zwischen Kirschlorbeer und portugiesischem Lorbeer liegen auf der Hand. Schließlich gehören sie alle in die Kategorie „Lorbeerschutz“. Der Name mag etwas irreführend sein, denn keine Art ist die wahre Krone des Lorbeers.

Im Gegenteil, beide Arten gehören zur Gattung Prunus, ebenso wie die Schlehe (Prunus spinosa). Kirschlorbeer und portugiesischer Lorbeer sind jedoch immergrüne Deckpflanzen. Ein weiterer wichtiger Unterschied zu „echten“ Lorbeerblättern ist, dass diese Lorbeerblätter auf keinen Fall verzehrt werden sollten.

Alle Teile des portugiesischen Lorbeers und des portugiesischen Lorbeers sind für den Menschen giftig, außerdem haben Kirschlorbeer und portugiesischer Lorbeer viele wichtige äußere Merkmale gemeinsam. Es geht also hauptsächlich um Zeitschriften. Dieses Blatt ist lang und oval, aber das Wichtigste ist vielleicht der Glanz auf der Blattoberseite, der Lorbeerhecken frischer und glücklicher aussehen lässt als die meisten anderen Blattheckenpflanzen. mehrjährig.

Und da diese Blätter das Erscheinungsbild von Lorbeerhecken bestimmen, empfiehlt es sich, zum Beschneiden kleinere Gartenwerkzeuge wie eine Gartenschere zu verwenden; größere Werkzeuge erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Sie beim Beschneiden die Blätter schneiden, was Ihre Hecke ist schöner.